Beiträge

Neues YouTube Feature „Stories“

Nachdem Instagram und Facebook bereits das Format „Stories“ eingeführt hat, bringt nun auch YouTube „Stories“ für seine Nutzer.

YouTube experimentierte bereits im August des vergangenen Jahres das Videokurzformat „Reels“, welches nun in „Stories“ umbenannt wurde. Mit dem neuen YouTube Format „Stories“ sollen die sich selbst löschenden Clips nun einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden.

Alle Neuerungen rund um die YouTube „Stories“ erfährst Du in diesem Artikel.

Weiterlesen

ARD und ZDF veröffentlichen Online-Studie 2018

Mittlerweile sind mehr als 90 Prozent der Deutschen online.

Das sind 63,3 Millionen Menschen in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren – fast eine Million mehr als im Vorjahr. Die Steigerung liegt bei 1,4 Prozent. Die ARD/ZDF-Onlinestudie 2018 ergab, dass 54 Millionen Menschen davon das Internet täglich nutzen. Zum Vergleich: 2015 waren es nur 44,5 Millionen Menschen. Mehr Details zu Studie finden Sie in unserem Artikel.

Weiterlesen

Social-Media Cheat Sheet

Die wichtigsten Tipps zu optimalen Foto-Abmessungen, zum besten Timing von Posts und aktuelle Trends in den sechs wichtigsten sozialen Netzwerken auf einen Blick.

Interessanter Spickzettel zum Thema Social Media – mit allen Tipps & Tricks für Facebook, Twitter, Pinterest & Co, darunter Bildgrößen, Tastaturkürzel und Tools.

Weiterlesen

Google Trends: Daten separat auswerten nach YouTube, News, Shopping und Bildersuche

Google Trends bietet jetzt neue Filter für die getrennte Auswertung der Trends nach unterschiedlichen Sucharten. So lassen sich Daten aus YouTube, News, Shopping und der Bildersuche gesondert betrachten. Dies ermöglicht interessante Einblicke, die es so bislang noch nicht gab.

Google Trends ist ein hilfreiches Tool, mit dem sich die Häufigkeit von Suchbegriffen und Themen ermitteln lässt. Daraus lassen sich wertvolle Rückschlüsse ziehen, die sich zum Beispiel für die Kampagnen- oder Content-Marketing Planung nutzen lassen. Ermöglichte Google bislang nur die Auswertung nach Zeitraum und Region, so lassen sich nun auch verschiedene Kanäle wie beispielsweise Google News oder YouTube gesondert auswerten bzw. betrachten.

Weiterlesen

Google launcht AdWords „Unique Reach“

Google ’s neuestes AdWords Update bringt den Advertisern jetzt Vorteile beim auswerten des Nutzungsverhaltens. So lassen sich für den Werbetreibenden mit der neuen Erweiterung  „Unique Reach“ genaue Aussagen treffen über die Betrachtungszeit sowie Seitenaufrufe der Nutzer.

Interessant hierbei dürfte insbesondere die Device übergreifenden Messung sein. So lassen sich alle Daten nach Device filtern und gesondert auswerten. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtige über die aktuellen Neuerungen.

Weiterlesen

Infografik Social Media Bildergrößen

Jeder der verschiedene Social Media Kanäle bespielt kenn das Problem…

Damit auf den verschiedensten Endgeräten die verwendeten Bilder und Grafiken optimal dargestellt werden bedarf es bei jedem Sozialen Netzwerk unterschiedlicher Bildgrößen.

Die nachfolgende infografik zeigt übersichtlich welche Größen Sie in welchem Netzwerk verwenden sollten.

Weiterlesen