Google zeigt Shopping Ads auf YouTube an

Google launcht seine Shopping-Anzeigen nun auch auf YouTube.

beginnendend zum Weihnachtsgeschäft führt Google Shopping-Anzeigen auf der Startseite seiner Streaming-Plattform YouTube sowie in den YouTube-Suchergebnissen ein.

Die Anzeigen werden den Nutzern auf Grundlage ihres Surfverhaltens auf der Video-Plattform ausgespielt. Klickt ein Nutzer auf eine Shopping-Anzeige wird er zur Website des Händlers weitergeleitet und kann dort seinen Kauf tätigen.

Die neuen Möglichkeiten bringen Vorteile für Google und Online-Händler

Google erweitert mit der neuen Funktion sein Ads Angebot und steigert die Reichweite der Google-Shopping Ads.  Händler sollen durch die Möglichkeit ihre Anzeigen auch bei YouTube anzuzeigen die Anzahl der Klicks und Website-Zugriffe steigern sowie qualifizierte Leads generieren können.

Advertiser, die bereits Shopping-Kampagnen nutzen und im Display-Netzwerk YouTube zur Schaltung von Anzeigen aktiviert haben, können somit ab sofort Ads auch auf der Startseite und in den Suchergebnissen von YouTube schalten.

Die Anzeigen werden individuell auf die Interessen der Nutzer ausgespielt

Hat sich beispielsweise ein User mehrere Lauf-Clips angesehen, wird ihm Werbung zu Laufschuhen und Laufbekleidung auf der Plattform angezeigt.

 

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.