Beiträge

Online-Handel erwartet 2019 neuen Umsatzrekord

Die Prognosen für den Online-Handel sind gut. Höchstwahrscheinlich werden in diesem Jahr neue Rekordumsätze erzielt.

Es sei der stärkste Auftakt zum Weihnachtsgeschäft seit fünf Jahren: Die E-Commerce-Wachstumsprognose sei schon jetzt übertroffen, meldet der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (BEVH). In diesem Jahr könnte der Online-Handel in Deutschland erstmalig die 70-Milliarden-Euro-Grenze knacken.

Weiterlesen

Google Mutter Alphabet übertrifft Analysten Erwartungen

Der Google-Mutterkonzern Alphabet übertrifft mit den Zahlen für das zweite Quartal die Erwartungen der Analysten. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich auf 38,9 Milliarden US-Dollar und wächst damit um 19%. Analysten hingegen hatten im Schnitt nur mit 38,1 Milliarden gerechnet.

Nachdem die Zahlen von Google zum Jahresbeginn weniger überzeugen konnten läuft es nun wieder Rund für den Internet-Giganten. Der Google-Mutterkonzern Alphabet übertraf im vergangenen Quartal die Erwartungen der Börsianer. So stieg der Umsatz im Jahresvergleich um 19 Prozent auf 38,9 Milliarden US-Dollar, die Analysten hatten im Schnitt nur mit 38,1 Milliarden gerechnet.

Weiterlesen

Amazon Umsatz wächst 2017 in Deutschland auf 15 Mrd. Euro

Amazon hat die jüngsten Umsatzzahlen veröffentlicht, woraus hervorgeht, dass der Umsatz 2017 in den USA erstmals die Umsatzmarke von 100 Mrd. US Dollar überschritten hat.

Auch hierzulande konnte Amazon ebenfalls seinen Umsatz weiter steigern und um 17,4% zulegen – von 12,8 Mrd. Euro auf ca. ~15 Mrd. Euro.  Mehr Details erfährst Du in diesem Artikel.

Weiterlesen

Online-Apotheken auf Wachstumskurs

Die jüngst veröffentlichten Zahlen der großen Online-Apotheken zeigen, dass der Umsatz der Anbieter weiter kräftig steigt.

So hat die „Shop Apotheke“ die Umsätze 2017 um 60% auf 284 Mio. Euro steigern können, wobei die Umsätze der (wieder) übernommenen Europa Apotheek für rezeptpflichtige Arzneien erst zu einem geringen Teil in die genannten Umsätze mit eingeflossen sind. Mehr Details zur Umsatzentwicklung dieser sowie weiterer Online-Apotheken erfährst Du in diesem Artikel.

Weiterlesen

Der Deutsche Onlinehandel könnte bis 2021 die 80-Milliarden Euro Marke knacken

Geht man von den aktuellen Rahmenbedingungen aus so könnte dem IFH zufolge im Jahr 2021 im deutschen Onlinehandel knapp über 80 Milliarden Euro umgesetzt werden.

2016 steigt der Onlineumsatz laut „IFH-Branchenreport Onlinehandel“ erstmals auf über 50 Milliarden Euro. Die Experten um IFH-Geschäftsführer Kai Hudetz gehen davon aus, dass das Wachstum so schnell kein Ende finden wird.

Weiterlesen

Online Handel wächst im zweiten Quartal zweistellig

Mit einem Plus von 11 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entwickelt sich der Umsatz der Online- und Versandhändler im zweiten Quartal positiv.

Der Gesamtumsatz mit Waren im Interaktiven Handel (Online- und Versandhandel) betrug in den Monaten April bis Juni 12,3 Mrd. EUR (2014: 11 Mrd. EUR). Der E-Commerce-Anteil lag in diesem Zeitraum bei 87,7 Prozent, was einem Anstieg um 1,7 Prozentpunkte entspricht. Somit wurden allein im Onlinehandel mit Waren 10,8 Mrd. EUR umgesetzt (2014: 9,5 Mrd. EUR). Hinzu kommen die Umsätze mit digitalen Dienstleistungen, die sich im zweiten Quartal 2015 auf 3,1 Mrd. EUR beliefen (2014: 2,8 Mrd. EUR).

Weiterlesen