ARD und ZDF veröffentlichen Online-Studie 2018

Mittlerweile sind mehr als 90 Prozent der Deutschen online.

Das sind 63,3 Millionen Menschen in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren – fast eine Million mehr als im Vorjahr. Die Steigerung liegt bei 1,4 Prozent. Die ARD/ZDF-Onlinestudie 2018 ergab, dass 54 Millionen Menschen davon das Internet täglich nutzen. Zum Vergleich: 2015 waren es nur 44,5 Millionen Menschen. Mehr Details zu Studie finden Sie in unserem Artikel.

Menschen verbringen immer mehr Zeit im Netz

Laut der Studie verbringen die Menschen auch immer mehr Zeit im Netz. 196 Minuten verweilt der Deutsche durchschnittlich täglich im Netz.

Die Dauer ist je nach Alter der Nutzer allerdings sehr unterschiedlich: Die unter 30-Jährigen nutzen das Internet knapp 6 Stunden pro Tag. Menschen im Alter von 70 Jahren und älter hingegen sind im Schnitt nicht einmal eine Stunde am Tag online.

Die meiste Zeit für Kommunikation

87 Minuten verbringen Deutsche täglich mit Chats, E-Mails, Sprach- und Videoanrufen. Dahinter folgt mit insgesamt 82 Minuten die mediale Nutzung. Sie liegt um 37 Minuten höher als 2017.

17 Minuten verbringt der Nutzer durchschnittlich für Musik-Streams über Youtube oder Spotify. 10 Minuten entfallen auf Video-Streaming-Dienste wie Netflix, Prime oder Maxdome. 7 Minuten entfallen durchschnittlich auf das lesen von Artikeln und 2 Minuten nutzen Deutsche durchschnittlich Podcasts.

Laut Studie ist Alexa das bekannteste Sprachassistenzsystem

Während 19,2 Prozent der Befragten schon einmal Apple Siri und 13,2 Prozent den Google Assistant verwendet haben, gaben nur 7,6 Prozent der Befragten an Alexa zu nutzen obwohl Amazons Sprachassistent mit Abstand der bekannteste ist. So gaben z.B. mehr als 66 Prozent der Befragten an, noch nie Microsofts Sprachassistenten Cortana gehört zu haben. Von Samsungs Sprachassistenzsystem Bixby hattem mehr als 81 Prozent der Befragten noch nie gehört.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.