Google Jahresrückblick 2020

Was hat in diesem Jahr die Menschen bewegt? Welches waren die bei Google meinst gesuchtesten Themen? Wie in jedem Jahr veröffentlicht Google seinen Jahresrückblick.

Dabei dürfte es niemanden überraschen, dass die häufigsten Suchbegriffe in Deutschland „Coronavirus“ und „US Wahl“ waren. Die interessantesten Persönlichkeiten des Jahres waren „Joe Biden“ und „Boris Johnson“. Die beliebteste Serie des Jahres in Deutschland „Babylon Berlin“.

Ein Thema hat das Jahr 2020 eindeutig dominiert: Covid-19 bzw. Coronavirus. Die globale Pandemie hat das Leben von Menschen weltweit verändert und beeinflusst wie kaum ein Thema in den vergangenen Jahren zuvor. Doch auch andere Ereignisse haben uns bewegt – angefangen von den Feuern in Australien über die Wahlen in den USA bis hin zum Sturmtief Sabine, das im Februar auch Deutschland betroffen hat. Im traditionellen Google Jahresrückblick blickt Google auf die vergangenen Monate zurück und enthüllt die aufsteigenden Suchbegriffe und Fragen aus 2020 in neun Kategorien.

Alle Top Themen des Google Jahresrückblick und die am häufigsten gesuchtesten Keywords erfährst Du in diesem Artikel.

Die Top-Themen im Google Jahresrückblick 2020: https://trends.google.com/trends/yis/2020/DE/

Die häufigsten Suchbegriffe

Die globale Pandemie ist weltweit und auch in Deutschland auf Platz 1 der Suchbegriffe des Jahres. Kein anderes Thema bewegte die Menschen so sehr wie das Coronavirus.

Auf Platz zwei folgt ein Thema, das vor allem in den vergangenen Wochen für Schlagzeilen sorgte: Die US-Wahlen.

  1. Coronavirus
  2. US Wahl
  3. Wetter morgen
  4. Wirecard
  5. Biontech Aktie
  6. Kobe Bryant
  7. iPhone 12
  8. Disney plus
  9. PS5
  10. Joe Biden

Suchbegriffe rund um die Corona-Pandemie

Da „Coronavirus“ die Listen dominierte wie selten ein Thema in den vergangenen Jahren zuvor, veröffentlicht Google in diesem Jahr eine eigene Sonderkategorie dazu. Die Suche nach aktuellen Informationen zum Coronavirus in Deutschland war stark gefragt, genauso aber auch nach verwandten Begrifflichkeiten, wie dem RKI oder den Symptomen des Coronavirus.

  1. Coronavirus
  2. Corona Deutschland
  3. Corona aktuell
  4. RKI
  5. Coronavirus Tipps
  6. Corona Symptome
  7. Coronavirus NRW
  8. Coronavirus Berlin
  9. Corona app
  10. Corona Italien

Die interessantesten Persönlichkeiten des Jahres

Der neu gewählte US-Präsident Joe Biden interessiert auch die Menschen in Deutschland. Er ist auf Platz 1 der „Trending“-Persönlichkeiten des Jahres vor einem weiteren Politiker, Boris Johnson.

Aber auch deutsche Persönlichkeiten finden sich in den Top 10 wieder, wie zum Beispiel das Ehepaar Laura Müller und Michael Wendler sowie bekannte Gesichter aus Film und Fernsehen wie Claudia Obert oder Sonja Kirchberger.

Die Persönlichkeiten mit dem größten Anstieg 2020:

  1. Joe Biden
  2. Boris Johnson
  3. Kim Jong Un
  4. Laura Müller
  5. Michael Wendler
  6. Kamala Harris
  7. Attila Hildmann
  8. Claudia Obert
  9. Sonja Kirchberger
  10. Melania Trump

Die bewegendsten Abschiede

Durch einen tragischen Unfall ist der Basketball-Star Kobe Bryant mit seiner Tochter und weiteren Personen Anfang des Jahres ums Leben gekommen. Ein Abschied, der Menschen weltweit und auch in Deutschland zutiefst berührte. Ebenso wie die Ereignisse um George Floyd, die weltweit die Black Lives Matter Bewegung ausgelöst haben.

Mit Karl Dall und Udo Walz sind zudem zwei deutsche Ikonen von uns gegangen, die über viele Jahre hinweg die Entertainment- und Promi-Welt in Deutschland prägten.

  1. Kobe Bryant
  2. Karl Dall
  3. George Floyd
  4. Naya Rivera
  5. Sean Connery
  6. Maradona
  7. Udo Walz
  8. Chadwick Boseman
  9. Thomas Oppermann
  10. Kirk Douglas

Die wichtigsten Schlagzeilen

Auch wenn das Coronavirus für viel Aufsehen gesorgt hat, gab es noch zahlreiche weitere Themen, die dieses Jahr Schlagzeilen generiert haben. Wirtschaftsthemen werden hier mit Wirecard, Lufthansa Aktie und Dax Kurs ebenso widergespiegelt, wie tragische Ereignisse in Hanau, Beirut und Wien.

  1. Coronavirus
  2. US Wahl
  3. Wirecard
  4. Hanau
  5. Lufthansa Aktie
  6. Sturm Sabine
  7. Kurzarbeitergeld
  8. Beirut
  9. Wien
  10. Dax Kurs

Die beliebtesten Serien des Jahres

Zahlreiche Menschen haben dieses Jahr vermehrt Zeit zuhause vor dem TV verbracht. Serien standen dabei bei vielen Menschen ganz vorne bei den Freizeitbeschäftigungen. Folgende Serien waren besonders beliebt:

  1. Babylon Berlin
  2. The Witcher
  3. Bad Banks
  4. Haus des Geldes Staffel 5
  5. Tiger King
  6. Unsere wunderbaren Jahre
  7. Emily in Paris
  8. Umbrella Academy
  9. Elite
  10. Die verlorene Tochter

Die häufigsten Fragen des Jahres

Auf der Suche nach Antworten zu alltäglichen und nicht ganz so alltäglichen Fragen, geben die Menschen nicht nur einzelne Begriffe oder Namen sondern auch ausformulierte Fragen in die Google-Suche ein. Die häufigsten als W-Fragen formulierte Fragestellungen waren dabei unter anderem „Wann öffnen die Schulen wieder?“. Viele wollten aber auch wissen wann Friseure oder Fitnessstudios wieder öffnen. Doch ungewöhnliche Fragen tauchen in der Hitliste auf, wie beispielsweise „Warum wurden Kelloggs Cornflakes erfunden?“.

Als im Februar das Sturmtief Sabine Deutschland traf, suchten die Menschen in Deutschland vor allem nach Informationen, wo sich das Sturmtief aktuell befindet und haben dieser Frage damit Platz 1 der „Wo“-Fragen verschafft. „Wo fällt morgen die Schule aus?“ und „Wo bekomme ich Mundschutz her?“ komplettieren die Top 3 der Wo-Fragen.

Die am häufigsten gestellten „Wo“-Fragen 2020:

  1. Wo ist der Orkan jetzt?
  2. Wo fällt morgen die Schule aus?
  3. Wo bekomme ich Mundschutz her?
  4. Wo liegt Hanau?
  5. Wo wohnt Donald Duck?
  6. Wo brennt es in Australien?
  7. Wo kann ich mich auf Corona testen lassen?
  8. Wo muss ich Mundschutz tragen?
  9. Wo kommt Coronavirus her?
  10. Coronavirus in Deutschland wo?

Die am häufigsten gestellten „Warum“-Fragen 2020:

  1. Warum wurden Kelloggs Cornflakes erfunden?
  2. Warum sterben in Italien so viele an Corona?
  3. Warum wurde George Floyd festgenommen?
  4. Warum ist Xavier Naidoo bei DSDS?
  5. Warum kaufen alle Klopapier?
  6. Hopp Beleidigung Warum?
  7. Warum feiern wir Pfingsten?
  8. Warum ist Corona so gefährlich?
  9. Menthol Zigaretten Verbot warum?
  10. Warum gibt es keine Hefe?

Die am häufigsten gestellten „Wann“-Fragen 2020:

  1. Wann öffnen die Schulen wieder?
  2. Wann öffnen Friseure wieder?
  3. Wann öffnen Fitnessstudio wieder?
  4. Kindergeld Bonus wann?
  5. Mehrwertsteuersenkung ab wann?
  6. Corona Symptome wann zum Arzt?
  7. Wann ist Corona vorbei?
  8. Wann kommt der Sturm?
  9. Wann spricht Merkel wieder?
  10. Wann öffnet IKEA wieder?

Statement von Google

„Das 20. Jahr in Folge veröffentlichen wir heute die trending Suchbegriffe des Jahres und selten war ein Thema so dominant in allen Listen weltweit vertreten wie das Coronavirus in diesem Jahr. Mit dem Jahresrückblick möchten wir aber auch auf all die anderen Themen, Momente und Persönlichkeiten schauen, die das Jahr 2020 geprägt haben – von den US-Wahlen über wirtschaftliche Schlagzeilen bis hin zu tragischen Abschieden von Persönlichkeiten wie Kobe Bryant oder Karl Dall. Unsere Kategorie der Trending Fragen spiegelt außerdem auch ganz andere Themen wieder, für die sich deutsche Nutzerinnen und Nutzer interessiert haben, wie zum Beispiel die Frage nach dem Warum hinter Georgs Floyds Festnahme und Mord. All diese Themen haben uns die vergangenen Monate begleitet und viele davon werden es wahrscheinlich auch 2021 noch tun.“ Isabelle Sonnenfeld, Leiterin Google News Lab

Was sind die Google Trends?

Auf Basis anonymisierter, aggregierter Daten, die exakt erfassen, wie oft bestimmte Begriffe im Zeitablauf gesucht wurden lassen sich Nutzer und deren Interessen genau analysieren. Durch die Auswertung von Milliarden Suchanfragen, die Nutzer im Laufe des Jahres getätigt haben, ermittelt Google so die Trends des Jahres.

Alle hier veröffentlichten Listen sind „trending searches“, also die am stärksten aufsteigenden Suchbegriffe des Jahres. Dies sind Begriffe, bei denen die betreffenden Suchanfragen 2020 für eine anhaltende Phase einen besonders starken Anstieg im Suchinteresse im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet haben.

Mit dem Tool google.de/trends kann jeder Nutzer die von Google ermittelten Trends abfragen. Die Google Trends Daten können auf unterschiedliche Art und Weise gefiltert werden: nach Thema (Stichworte, Suchen, Rubriken etc.), Zeit (Stunde, Minute, etc.), Ort (Land, Stadt) und nach Sprache.

#Google #Jahresrückblick #keywords #SEA #Search #SEO

Über den Autor

geboren im Dezember 1977 in Offenbach, gründet Christian Basler im März 2000 als alleiniger Gesellschafter die in Frankfurt am Main ansässige Online-Marketing Agentur VISIO.7. Seither beschäftigt er sich mit Online-Marketing, berät mittelständige und große Unternehmen insbesondere bei der Optimierung von Webseiten für Suchmaschinen sowie bei der Conversionoptimierung und der Effizienzsteigerung von Google AdWords Kampagnen.Christian Basler verantwortet die operative Geschäftsführung der Agentur sowie den Ausbau von Kundenbeziehungen. Die Agentur zählt laut dem iBusiness Ranking (Hightext Verlag) zu den Top 100 SEO/SEA Agenturen in Deutschland.Darüber hinaus ist Christian Basler auch engagiert in der Fokusgruppe 'Search' des Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. und Teil des SEA Expertenrats des BVDW, der unter anderem die Prüfungen für das vom BVDW vergebene SEA Agentur Zertifikat abnimmt.Christian Basler ist außerdem Mitglied im Ausschuss für Informationswirtschaft der IHK Frankfurt am Main. Als Buchautor und Online-Marketing Experte ist er außerdem als Speaker bei Kongressen, Symposien und Think Tanks zu Gast. Mehr Informationen zu Christian Basler
0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.