Neue AR Funktion bei Google Maps

Laut Google bietet Google Maps schon bald neue – auf Augmented Reality – basierende Funktionen. So sollen die Karten von Google AR-basierte „Live Views“ mit integrierten Wegweisern enthalten.

Was genau sich bei Google Maps ändert und welche cleveren Funktionen hinzukommen erfährst Du in unserem Blogartikel.

Augmented Reality Live-Ansicht

Dank einer „Live-Ansicht“ können Google Maps Nutzer zukünftig auf der Basis von Augmented Reality navigieren. So werden beispielsweise Straßennamen und Wegbeschreibungen zukünftig besser visualisiert. Die Funktionen sollen sowohl für Android- als auch auf iOS-Geräten nutzbar sein.

Praktische Wallet-Funktionen innerhalb der Google Maps App

Für Reisende sollen praktische Wallet-Funktionen innerhalb der App die Reise erleichtern. So sollen zukünftig auch Flug- und Hotelreservierungen innerhalb der Google Maps App angezeigt werden. Nutzer können sich bevorstehenden Reisen auflisten lassen und durch antippen auf die jeweilige Reise weitere Informationen z.B. von Reservierungen etc. anzeigen lassen.

Neue Zeitleisten Ansicht

Bei der Nachbearbeitung einer Reise hilft ein weiteres neues Feature. Bei Aktivierung des Standortverlaufs zeigt Maps alle Orte, die in einem Land oder einer Stadt besucht wurden. Die verzeichneten Aufenthaltsorte werden dabei sogar in unterschiedliche Kategorien wie Restaurants, Sehenswürdigkeiten oder Hotels gegliedert. So können Nutzer exakte Details zur Reise nachträglich gezielt ansehen. Des Weiteren lassen sich beispielsweise Notizen und Anmerkungen zur Reise sowie zu den einzelnen Aufenthaltsorten notieren, welche sich exportieren und für Freunde und Familie freigeben lassen. So können Nutzer Details zu ihrer Reise mit Freunden und Familie teilen. Die Timeline-Ansicht soll allerdings nur Android-Nutzern vorbehalten sein.

#AR #Augmented Reality #Flüge #Flugreservierungen #Google #Google Maps #Hotelreservierungen #Hotels #Maps #Reise #Timeline #Trip

Über den Autor

geboren im Dezember 1977 in Offenbach, gründet Christian Basler im März 2000 als alleiniger Gesellschafter die in Frankfurt am Main ansässige Online-Marketing Agentur VISIO.7. Seither beschäftigt er sich mit Online-Marketing, berät mittelständige und große Unternehmen insbesondere bei der Optimierung von Webseiten für Suchmaschinen sowie bei der Conversionoptimierung und der Effizienzsteigerung von Google AdWords Kampagnen.Christian Basler verantwortet die operative Geschäftsführung der Agentur sowie den Ausbau von Kundenbeziehungen. Die Agentur zählt laut dem iBusiness Ranking (Hightext Verlag) zu den Top 100 SEO/SEA Agenturen in Deutschland.Darüber hinaus ist Christian Basler auch engagiert in der Fokusgruppe 'Search' des Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. und Teil des SEA Expertenrats des BVDW, der unter anderem die Prüfungen für das vom BVDW vergebene SEA Agentur Zertifikat abnimmt.Christian Basler ist außerdem Mitglied im Ausschuss für Informationswirtschaft der IHK Frankfurt am Main. Als Buchautor und Online-Marketing Experte ist er außerdem als Speaker bei Kongressen, Symposien und Think Tanks zu Gast. Mehr Informationen zu Christian Basler
0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.