Interview mit Christian Basler

_JE10635-4_1024

In dem folgenden Interview haben wir den Geschäftsführer der Frankfurter Online-Marketing Agentur VISIO.7 gesprochen und ihn zu der Arbeitsweise und den Werten der Agentur sowie seinen persönlichen Interessen befragt.

Christian, wie würdest Du die Frage beantworten was Du beruflich machst?

Wir machen Unternehmen erfolgreicher – und das messbar und nachhaltig.

Für welche Art von Kunden seid ihr die richtige Agentur?

Wir sind keine Kreativ Agentur sondern verfolgen eher einen analytisch geprägten Marketing Ansatz. Wir profilieren uns nicht über Kreativ Awards sondern ausschließlich über messbare Ergebnisse. Online-Marketing ist messbar und ermöglicht uns, die Online-Marketing Budgets von Unternehmen auf verschiedene Kennzahlen und letztendlich gezielt auf Effizienz zu optimieren. Somit sind wir die richtige Agentur für alle Unternehmen die ihren Online-Marketing Erfolg optimieren möchten, ihre Umsätze über das Internet steigern möchten und/oder ihr Lead-Volumen und Lead-Qualität verbessern möchten. Wir holen für unsere Kunden aus deren Online-Marketing Etats mehr heraus!

Wie definiert Ihr für Euch dabei die Herausforderung?

Ganz einfach – Für uns ist ein Projekt bzw. eine Kundenbeziehung erfolgreich, wenn wir es schaffen die Ziele und Erwartungen unserer Kunden übertreffen.

Was zeichnet Euch aus?

Ich denke auf Grund unserer langjährigen Erfahrung bringen wir ein gutes Verständnis für eine Vielzahl an unterschiedlichen Branchen mit. Des Weiteren zeichnet uns ein starkes Interesse an unseren Kunden aus – Wir hören erst genau zu um die Anforderungen unserer Kunden zu verstehen. Ohne dass man diese nicht im Detail verstanden hat kann man keine vernünftige Empfehlung geben oder Strategie ableiten.

Gibt es eine Besonderheit beim Umgang mit Euren Kunden?

Wir möchten unserem Kunden nicht permanent nur ein „gutes Gefühl“ vermitteln – viel mehr wollen wir durch nachvollziehbare Ergebnisse überzeugen. Wir möchten unsere Arbeitskraft investieren um unsere Kunden erfolgreicher zu machen, nicht um ihnen permanent Händchen zu halten (lacht) – Auch auf die Gefahr hin, dass das nicht immer gut ankommt. (lacht erneut)

Was ist Dir im Umgang mit Kunden außerdem wichtig bzw. was wünschst Du Dir?

Man sollte sich auf Augenhöhe begegnen und kritikfähig sein. Schließlich geht es immer um die Sache und darum gemeinsam gesteckte Ziele zu erreichen. Dabei sollte Kritik nie persönlich sondern immer konstruktiv sein.

Außerdem verfolgen wir – wie Andere sicherlich auch – stets den Anspruch höchste Qualität abzuliefern. Schafft man das freut man sich natürlich auch über Lob oder eine Empfehlung.

Wie kommuniziert Ihr Euren Qualitätsanspruch nach Außen?

Es st natürlich schwierig sich hinsichtlich Wahrnehmung von anderen Agenturen spürbar abzugrenzen. Wir versuchen dies unter Anderen indem wir uns klar zu einer seriösen und transparenten Arbeitsweise bekennen. Das möchten wir aber nicht nur versprechen sondern unseren Kunden verbindlich zusagen. aus diesem Grund sind wir Unterzeichner des vom BVDW herausgegebenen SEO/SEA ‚Code of Conduct‘. Ich denke eine solche bindende Verpflichtung ist extrem wichtig, da insbesondere die Zusammenarbeit im Bezug auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) sowie die Optimierung von AdWords Kampagnen (SEA) immer ein Hohes Maß an Vertrauen voraussetzt.

Du hast es angesprochen: Ihr seit eines der ersten Mitglieder des Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. – Wie wichtig ist für Dich die Mitgliedschaft im BVDW?

Sehr wichtig. Die Mitgliedschaft hat für uns viele Vorteile. Sie ermöglicht uns aktuelle Strömungen und Meinungen frühzeitig zu erkennen, Trends und Standards mit zu entwickeln und so für unsere Kunden am Puls der Zeit bleiben.  Spannend ist auch der direkte Austausch mit anderen Mitgliedern und Wettbewerbern, so bin ich beispielsweise auch in ausgewählten Fachgruppen engagiert und freue mich jedes mal auf die gemeinsame Verbandsarbeit und die aufkommenden Diskussionen zu bestimmten Themen.

Wie wichtig ist für Euch der Standort Frankfurt?

Insofern wichtig, da er beste Voraussetzungen im Bezug auf die Infrastruktur mitbringt. Bezüglich Selektion unserer Mitarbeiter spielt der Standort jedoch eine eher untergeordnete Rolle, da wir über ein Team an Experten verfügen die nicht immer genau hier verfügbar sind. So arbeiten wir beispielsweise über verschiedene Standorte hinweg erfolgreich zusammen. Unser Team besteht aktuell aus 14 Personen, wobei der Großteil unseres Teams an unterschiedlichen Standorten in Deutschland sitzt. Vernetztes Arbeiten und online collaboration ermöglichen es, sehr effizient auch von verschiedenen Standorten miteinander zusammenzuarbeiten. Bei der Auswahl der einzelnen Team-Mitglieder sind für mich neben der fachlichen Kompetenz die persönlichen Skills am wichtigsten. Außerdem setze ich Voraus dass wir alle ein gemeinsames Verständnis für eine ähnliche Arbeitsweise mitbringen, es muss einfach passen! Mir ist es wichtig ,dass ich auf die Besten zurückgreifen kann – unabhängig davon an welchem Standort die jeweilige Person sitzt. Doch auch wenn Frankfurt als Homebase für das Team eine eher untergeordnete Rolle einnimmt, so ist die Stadt für die Identität unserer Agentur von großer Bedeutung. Wir sind eine Frankfurter Agentur und als solche fühlen wir uns mit der Stadt sehr verbunden. Wir lieben unsere Stadt – Frankfurt ist unsere Heimat.

Welchen anderen Job würdest du gerne machen wenn du nicht SEO/SEA Consultant wärst?

Hmm.. Ich denke Architekt oder Automobildesigner wäre spannend. Spaß machen würde mir aber auch als Freier Fotokünstler tätig zu sein oder als Kurator für zeitgenössische Fotografie.

Vielen Dank für das Interview!

Gerne. Vielen Dank!

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.