Die Rate der Ad-Blocker Nutzer geht zurück

Der Anteil der auf dem Desktop geblockten Display-Ads ist rückläufig und nimmt weiterhin ab.

Durchschnittlich wurde im dritten Quartal dieses Jahres auf 19,11 Prozent der Page Impressions die Auslieferung von Online-Werbung verhindert – im zweiten Quartal waren es 19,43 Prozent, im Vorjahresquartal allerdings noch 21,16 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt der Online-Vermarkterkreis (OVK) des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. in einer aktuellen Messung.

Zur Ermittlung der Adblocker-Rate erhebt ein Teil der OVK-Mitglieder unabhängig voneinander den Anteil der geblockten Online-Werbung auf ihren Online-Angeboten und melden diesen dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW).

Die bisher veröffentlichten Adblocker-Raten:

• Q3 2016: 19,11 %
• Q2 2016: 19,43 %
• Q1 2016: 20,09 %

• Q4 2015: 21,52 %
• Q3 2015: 21,16 %
• Q2 2015: 21,49 %

#Ad-Blocker #BVDW #Display-Ad #OVK

Über den Autor

geboren im Dezember 1977 in Offenbach, gründet Christian Basler im März 2000 als alleiniger Gesellschafter die in Frankfurt am Main ansässige Online-Marketing Agentur VISIO.7. Seither beschäftigt er sich mit Online-Marketing, berät mittelständige und große Unternehmen insbesondere bei der Optimierung von Webseiten für Suchmaschinen sowie bei der Conversionoptimierung und der Effizienzsteigerung von Google AdWords Kampagnen.Christian Basler verantwortet die operative Geschäftsführung der Agentur sowie den Ausbau von Kundenbeziehungen. Die Agentur zählt laut dem iBusiness Ranking (Hightext Verlag) zu den Top 100 SEO/SEA Agenturen in Deutschland. Darüber hinaus ist Christian Basler auch engagiert in der Fachgruppe 'Search' des Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. und Teil des SEA Expertenrats des BVDW. Als Buchautor und Online-Marketing Experte ist er außerdem als Speaker bei Kongressen, Symposien und Think Tanks zu Gast. Mehr Informationen zu Christian Basler
0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.