Google neues Social Network „Bulletin“

Google+ ist gescheitert, doch nun kündigt die Alphabet-Tochter mit der App „Bulletin, from Google“ ein neues Social-Media Netzwerk an. Dabei möchte das Unternehmen seinen Service speziell auf kleine Gemeinden/Communities zuschneiden.

Derzeit befindet sich das Social-Network noch in einer Testphase und steht zunächst einer geschlossenen Benutzergruppe von Bewohnern in Nashville und Oakland zur Verfügung. Lediglich die  haben das Vergnügen.

Was das neue Social-Media Netzwerk auszeichnet und welche Möglichkeiten es bietet erfährst Du in diesem Artikel.

Weiterlesen

Höhere Preise, weniger Werbeplätze – Das ändert sich durch den neuen Facebook-Algorithmus für Advertiser

Das soziale Netzwerk ändert seinen Algorithmus: Demnach werden im Newsfeed Inhalte von Unternehmen massiv reduziert! Meldungen von Freunden sollen gegenüber Werbeanzeigen Vorrang gewährt werden. Doch was ändert sich konkret für Advertiser durch das  Facebook-Update?

Wie Mark Zuckerberg am 12. Januar persönlich verkündet hat, besinnt sich Facebook seiner Wurzeln und möchte persönliche Verbindungen wieder bevorzugen, was bedeutet, dass sich der Algorithmus gravierend ändern wird. Für Unternehmen, Medien und politischen Gruppierungen wird das deutlich negative Auswirkungen haben. Denn künftig werden die User wieder mehr Beiträge von Freunden und Familie sehen – und weniger gesponserte Posts von Unternehmen.

Was genau sich ändert und wie Unternehmen sich darauf einstellen können, erfährst Du in diesem Artikel.

Weiterlesen

Instagram bringt GIFs in Stories

Mit Text-Stories und GIF-Stickern möchte Instagram seine Attraktivität für die Gen Z steigern.

Instagrams gilt in der Digitalbranche unbestritten als einer der relevantesten Social Networks, allerdings hat Snapchat gerade bei der Generation Z starke Marktanteile erobern können. Diese Generation von jungen Nutzern soll mit den jüngsten Neuerungen zurückgewonnen werden. Des weiteren sollen mit den neuen Features die Marktanteile auch von anderen Zielgruppen ausgebaut werden. Ob das gelingt bleibt abzuwarten, doch was sich mit dem neuesten Instagram Update ändert dürfte auch Advertiser interessieren, schließlich müssen Unternehmen heute am Puls der Zeit sein und mit der zunehmenden Digitalisierung Schritt halten um auch zukünftig für die Konsumenten relevant zu bleiben. Nur so lassen sich Markenbotschaften erfolgreich kommunizieren bzw. transportieren.

Weiterlesen

Social-Media Cheat Sheet

Die wichtigsten Tipps zu optimalen Foto-Abmessungen, zum besten Timing von Posts und aktuelle Trends in den sechs wichtigsten sozialen Netzwerken auf einen Blick.

Interessanter Spickzettel zum Thema Social Media – mit allen Tipps & Tricks für Facebook, Twitter, Pinterest & Co, darunter Bildgrößen, Tastaturkürzel und Tools.

Weiterlesen

Facebook Marketplace startet in Deutschland

Schon bald wird sich auch in Deutschland die Frage stellen „Facebook oder eBay?“ Bereits im Herbst vergangenen Jahres startete Facebook in den USA seinen „Marketplace”, nun kommt Marketplace auch nach Deutschland.

Mit Facebook Marketplace können Nutzer Online-Auktionen einstellen, ähnlich wie bei Ebay. Oder nach gezielt nach Produkten suchen um diese dann zu erwerben. Das Schalten der Anzeigen ist kostenlos, Facebook verdient sein Geld wie üblich über Werbeeinblendungen.

In den USA wird der Marktplatz bereits rege genutzt. Bis dato haben US-Facebook-User bereits 18 Millionen Anzeigen geschaltet. Ob der neue Service in Deutschland ebenso gut angenommen wird bleibt abzuwarten, man darf aber davon ausgehen, dass Facebook Marketplace auch hierzulande auf ähnlichen Anklang stößt.

Social-Media Monitoring Leitfaden

Mit Social-Media Monitoring sind Unternehmen in der Lage Posts in Sozialen Netzwerken zu überwachen und können so auch kritische oder negative Post entsprechend frühzeitig erkennen un darauf reagieren.

Nun hat der Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) im Juni diesen Jahres erstmalig einen umfassenden Leitfaden zum Thema Social-Media Monitoring herausgegeben, welcher Unternehmen dabei unterstützen soll Social-Media-Monitoring in der Praxis sinnvoll einzusetzen. Im Fokus des Leitfadens „Social Media Monitoring in der Praxis“ stehen neben Grundlagen vor allem Praxis-Cases, die Anwendungsbeispiele aufzeigen.

Ein Inhaltsverzeichnis sowie den Download Link entnehmen Sie indem Sie diesen Artikel weiterlesen…

Weiterlesen

Social-Media-Kompass 2017/18

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. veröffentlich zum 9. mal den jährlich erscheinenden „Social-Media-Kompass„.

Auch für die aktuelle Version des Social-Media-Kompass 2017/18 haben sich wieder Digitalexperten und Anwender aus dem zusammengetan, um ihre Erfahrungen zu teilen.

Das Inhaltsverzeichnis und den kostenfreien Download-Link finden Sie in diesem Artikel…

Weiterlesen

Infografik Social Media Bildergrößen

Jeder der verschiedene Social Media Kanäle bespielt kenn das Problem…

Damit auf den verschiedensten Endgeräten die verwendeten Bilder und Grafiken optimal dargestellt werden bedarf es bei jedem Sozialen Netzwerk unterschiedlicher Bildgrößen.

Die nachfolgende infografik zeigt übersichtlich welche Größen Sie in welchem Netzwerk verwenden sollten.

Weiterlesen

Wieviel Text braucht eine Website?

Immer wieder wird die Frage gestellt, wie viel Text wird auf einer Website sinnvoll ist. Wieviel Text wird vom Nutzer gelesen und wie muss dieser beschaffen sein, damit er zum lesen verführt?

Gerade mit der zunehmnden Bedeutung von Content-Marketing stellt sich natürlich die Frage wie muss der Content beschaffen sein, bzw. in welcher Form muss er dargereicht werden. In Text, Bild, Ton oder Bewegtbild? Feststeht, dass Bewegbildinhalte eine deutlich höhere Aufmerksamkeit und Wahrnehmung erzielen und sich Emotionen eher wecken lassen als mit Text. Und auch wenn man tagtäglich immer wieder hört „niemand liest im Web“ so sind wir davon überzuegt, dass Niemand Texte ließt – Es sei denn, sie sind gut!

Doch wer hat bei solchen Diskussionen nun recht?

Weiterlesen