VISIO.7 ist auch 2019 erneut unter den Top 100 SEO Agenturen Deutschlands

VISIO.7 ist auch in 2019 erneut unter den Top 100 SEO-Agenturen. Dies ist das Ergebnis der iBusiness Jahresauswertung. Das Ranking zeichnet die besten SEO Agenturen Deutschlands aus und wie bereits zuvor erhält unsere Agentur auch für 2019 das begehrte SEO Qualitätssiegel.

Seit mehr als 20 Jahren befasst sich iBusiness ausführlich mit den Trends der digitalen Medien. Mit über 50.000 aktiven Nutzern zählt iBusiness zu einer etabliertesten Institutionen im Bereich Onlinemarketing in Deutschland.Das Portal verleiht seit einigen Jahren ein Siegel für die Top 100 SEO Agenturen Deutschlands. VISIO.7 steht als BVDW Mitglied und Unterzeichner des vom BVDW herausgegebenen SEO/SEA Code of Conduct für nachhaltige, transparente und seriöse White-Hat Optimierung.

Weiterlesen

BIEG Seminar zur „Digitalen Sichtbarkeit“ mit Christian Basler

Am Donnerstag, den 21. März 2019 findet im Haus der IHK Frankfurt das erste Seminar der dreiteiligen Seminarreihe zur „Digitalen Sichtbarkeit“ statt.

Unsichtbar im Netz? Bei der Vielzahl von Webseiten im Internet wird es für Unternehmen immer schwieriger sichtbar zu werden. Suchmaschinenoptimierung ist eine mögliche Maßnahme, aber diese besteht aus mehr als dem reinen Einsatz von Keywords. Lernen Sie, welche Rankingfaktoren und Trends 2019 eine wichtige Rolle spielen und wie es ein stationäres Bierfachgeschäft mit SEO schaffte, bei Google auf Seite 1 zu landen.

Weiterlesen

Die sichtbarsten Domains der Welt

Searchmetrics veröffentlicht mit den „SEO World Rankings“ eine Studie zu den weltweit sichtbarsten Domains des letzten Jahres.

Die wichtigsten Erkenntnisse aus der Studie zusammengefasst als übersichtliche Infografik findet ihr in diesem Artikel.

Weiterlesen

Google Tool „test my site“ Update

Mit dem „test my site“ Tool können Website Betreiber die Performance ihrer Websites testen. In dieser Woche hat Google nach gut drei Jahren sein Tool aktualisiert um nun noch mehr Informationen für Unternehmen bereitzustellen.

Unter anderem erleichtert Google mit dem neuen Redesign das Abrufen spezifischerer Daten und bietet so beispielsweise den Vergleich der Daten mit anderen Wettbewerbern und ermöglicht nun auch das Teilen dieser Daten. Die wichtigsten Änderungen haben wir in diesem Artikel für Euch zusammengefasst.

Weiterlesen

Lässt Google Nutzer bald Kommentare in die SERPs schreiben?

Kommentarfunktion für die Google SERPs aufgetaucht. Vielleicht ermöglicht Google schon bald Nutzern Suchergebnisse zu kommentieren. Zumindest scheint es als würde Google aktuell eine solche Funktion testen.

Google arbeitet derzeit wohl an einer Kommentarfunktion für Suchergebnisseiten. Nutzer werden also voraussichtlich schon bald dazu in der Lage sein einzelne Suchwrgebnisse bei Google zu kommentieren. So sollen sich beispielsweise aktuelle Sportereignisse in Echtzeit diskutieren lassen.

Vorstellbar ist aber natürlich auch, dass sich jegliche Websites durch Kommentare ergänzen lassen, ähnlich wie das derzeit ja bereits mit Bewertungen bei den sogenannten „Rich Snippets“ schon der Fall ist. Der Hinweis von Google „You can leave comments on things you’ve searched for on Google, like a sports game“ deutet zumindest bereits darauf hin, dass die Kommentare auch in anderen Kontexten, also außerhalb der Sportereignisse, relevant werden könnten. Nach dem Aus von Google+ könnten so Aspekte des sozialen Netzwerks direkt in die SERPs verlagert werden.

Die verfassten Kommentare sammelt Google auf einer Übersichtsseite, die bereits jetzt zugänglich ist. Neben den Kommentaren bündelt die Seite auch Rezensionen beispielsweise für Bücher oder Filme.

Alle Einzelheiten zur neuen Kommentar-Funktion findest Du in unserem folgenden Artikel.

Weiterlesen

Google veröffentlicht die häufigsten Suchanfragen 2018

Google zeigt in seinem Jahresrückblick, wonach die Deutschen im Jahr 2018 gesucht haben.

Was hat die Deutschen in diesem Jahr am meisten bewegt? Darüber Aufschluss geben die häufigsten Suchanfragen in der Google-Suche. Welche Themen, Begriffe und Fragen, die im Vergleich zum Vorjahr besonders häufig gesucht wurden erfahren Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen

VISIO.7 ist erneut unter den Top 100 SEO Agenturen Deutschlands

Wie bereits zuvor erhalten wir nun auch für das neue Quartal erneut das begehrte SEO Qualitätssiegel des iBusiness Rankings der besten SEO Agenturen Deutschlands.

Seit mehr als 20 Jahren befasst sich iBusiness ausführlich mit den Trends der digitalen Medien. Mit über 50.000 aktiven Nutzern zählt iBusiness zu einer etabliertesten Institutionen im Bereich Onlinemarketing in Deutschland.Das Portal verleiht seit einigen Jahren ein Siegel für die Top 100 SEO Agenturen Deutschlands. VISIO.7 steht als BVDW Mitglied und Unterzeichner des vom BVDW herausgegebenen SEO/SEA Code of Conduct für nachhaltige, transparente und seriöse White-Hat Optimierung.

Weiterlesen

Neues Google „Medic“ Core-Algorithmus-Update für Gesundheits- und Finanzseiten 

Bereits zum dritten mal diesen Jahres nimmt Google Änderungen an seinem Core-Algorithmus vor. Die aktuellen Veränderungen betreffen im Wesentlichen Websites der Gesundheits- und Finanzbranche.

Nach den beiden großen Updates im März und April hat Google nun Anfang August ein drittes Update des Core-Algorithmus für diesem Jahr via Twitter bestätigt. Wie bei den letzten Updates bestätigt Google nur, dass es ein Update gab – äußert sich aber nicht dazu, was konkret verändert wurde.

In diesem Artikel wollen wir einen Blick auf die Auswirkungen des aktuellen Updates werfen und ein erstes Fazit ziehen.

Weiterlesen

Google bestätigt Core-Algorithmus Update

Ähnlich wie bei früheren Updates erklärt der Google auch bei dem aktuellen Core-Algorithmus Update nicht, was genau sich geändert hat. Das Unternehmen weist lediglich darauf hin, dass die Hinweise zum Update dieselben bleiben wie im März dieses Jahres.

Laut Aussage von Google gab es keine grundlegenden Änderungn der Logik an sich, weshalb sich für Website Betreiber auch keine  konkreten Handlungsempfehlungen ableiten lassen. Allerdings bewertet Google die Inhalte einer Website zunehmend nach Suchanfrage des Nutzers und dessen Suchintention.

Weiterlesen

Google SERP Update – Geringere Zeichenanzahl in den Snippets

Nachdem Google zuletzt mehr Zeichen in den Suchergebnis Snippets zugelassen hat, setzt Google nun die erweiterte Länge der Descriptions in den Suchergebnissen wieder auf die ursprünglich Zeichenanzahl zurück.

In der deutschen Google Suche werden somit aktuell 145 auf Desktop bzw. 111 Zeichen auf mobilen Endgeräten ausgegeben. Letztendlich entscheidet der Algorithmus aber darüber wie viele Zeichen als Beschreibung in den Snippets angezeigt werden. Auch in den USA reduziert sich die Zeichenanzahl, bei der Desktop Suche von 231 Zeichen auf 162 Zeichen. Laut Aussage von Barry Schwartz waren zeitweise sogar Snippets mit über 300 Zeichen möglich. Auf mobilen Endgeräten werden nun maximal 131 Zeichen angezeigt statt der vormals 196 Zeichen.

Weiterlesen