Beiträge

Höhere Preise, weniger Werbeplätze – Das ändert sich durch den neuen Facebook-Algorithmus für Advertiser

Das soziale Netzwerk ändert seinen Algorithmus: Demnach werden im Newsfeed Inhalte von Unternehmen massiv reduziert! Meldungen von Freunden sollen gegenüber Werbeanzeigen Vorrang gewährt werden. Doch was ändert sich konkret für Advertiser durch das  Facebook-Update?

Wie Mark Zuckerberg am 12. Januar persönlich verkündet hat, besinnt sich Facebook seiner Wurzeln und möchte persönliche Verbindungen wieder bevorzugen, was bedeutet, dass sich der Algorithmus gravierend ändern wird. Für Unternehmen, Medien und politischen Gruppierungen wird das deutlich negative Auswirkungen haben. Denn künftig werden die User wieder mehr Beiträge von Freunden und Familie sehen – und weniger gesponserte Posts von Unternehmen.

Was genau sich ändert und wie Unternehmen sich darauf einstellen können, erfährst Du in diesem Artikel.

Weiterlesen

Social-Media Cheat Sheet

Die wichtigsten Tipps zu optimalen Foto-Abmessungen, zum besten Timing von Posts und aktuelle Trends in den sechs wichtigsten sozialen Netzwerken auf einen Blick.

Interessanter Spickzettel zum Thema Social Media – mit allen Tipps & Tricks für Facebook, Twitter, Pinterest & Co, darunter Bildgrößen, Tastaturkürzel und Tools.

Weiterlesen

Facebook Marketplace startet in Deutschland

Schon bald wird sich auch in Deutschland die Frage stellen „Facebook oder eBay?“ Bereits im Herbst vergangenen Jahres startete Facebook in den USA seinen „Marketplace”, nun kommt Marketplace auch nach Deutschland.

Mit Facebook Marketplace können Nutzer Online-Auktionen einstellen, ähnlich wie bei Ebay. Oder nach gezielt nach Produkten suchen um diese dann zu erwerben. Das Schalten der Anzeigen ist kostenlos, Facebook verdient sein Geld wie üblich über Werbeeinblendungen.

In den USA wird der Marktplatz bereits rege genutzt. Bis dato haben US-Facebook-User bereits 18 Millionen Anzeigen geschaltet. Ob der neue Service in Deutschland ebenso gut angenommen wird bleibt abzuwarten, man darf aber davon ausgehen, dass Facebook Marketplace auch hierzulande auf ähnlichen Anklang stößt.

Recap Online Marketing Rockstars Festival 2017

Eine Vielzahl an interessanter Vorträge von Top-Speakern der Online-Marketing Branche, gepaart mit beeindruckenden Show-Acts, das war die OMR17, der in diesem Jahr rund 26.900 Marketing-Begeisterte Menschen beiwohnten.

Am 2. und 3. März hat sich beim Online Marketing Rockstars Festival 2017 in Hamburg die nationale und internationale Online-Marketing-Szene getroffen. Die Branche feierte dieses Jahr mit Persönlichkeiten und Acts wie Gary Vaynerchuk, Casey Neistat, Fanta 4 und den Beginnern.

In diesem Recap fassen wir das Event mit sämtlichen Highlights für Euch wie folgt zusammen…

Weiterlesen

Infografik Social Media Bildergrößen

Jeder der verschiedene Social Media Kanäle bespielt kenn das Problem…

Damit auf den verschiedensten Endgeräten die verwendeten Bilder und Grafiken optimal dargestellt werden bedarf es bei jedem Sozialen Netzwerk unterschiedlicher Bildgrößen.

Die nachfolgende infografik zeigt übersichtlich welche Größen Sie in welchem Netzwerk verwenden sollten.

Weiterlesen

Neue Google Anzeigenformate

Custom Match als Targeting-Option

Eine neue Targeting-Option namens Custom Match soll es Google Advertisern erlauben, die Zielgruppe auf Basis von E-Mail-Listen zu definieren. Nach Facebook führt nun auch Google das Targeting nach E-Mail-Listen ein. „Custom Match“ erlaubt es Werbekunden, E-Mail-Listen hochzuladen und mit den Google-eigenen Daten von registrierten Nutzern abzugleichen.So lassen sich in der Google-Suche, auf Youtube sowie in Gmail die Zielgruppen auswählen und gezielt bewerben.

Universal App Campaigns

Auch in Sachen In-App-Promotion legt Google nach – Mit „Universal App Campaigns“ lassen sich Nutzer über mehrere Plattformen gezielt ansprechen.  Hierzu legt der Serbetreibende den gewünschten Preis für Cost-per-Install fest – Google bucht daraufhin die Anzeigen automatisiert ein und optimiert die Kampagnen bereits, indem verschiedene Anzeigentexte und Werbebilder automatisiert gestestet werden und liefert die am besten performende  Kampagne aus.