Recap Online Marketing Rockstars Festival 2017

Eine Vielzahl an interessanter Vorträge von Top-Speakern der Online-Marketing Branche, gepaart mit beeindruckenden Show-Acts, das war die OMR17, der in diesem Jahr rund 26.900 Marketing-Begeisterte Menschen beiwohnten.

Am 2. und 3. März hat sich beim Online Marketing Rockstars Festival 2017 in Hamburg die nationale und internationale Online-Marketing-Szene getroffen. Die Branche feierte dieses Jahr mit Persönlichkeiten und Acts wie Gary Vaynerchuk, Casey Neistat, Fanta 4 und den Beginnern.

In diesem Recap fassen wir das Event mit sämtlichen Highlights für Euch wie folgt zusammen…

Entstanden aus der Online Marketing Rockstars Konferenz, die erstmals im Jahr 2010 stattfand, hat sich die Veranstaltung mittlerweile zu einem zweitägigen Festival entwickelt mit Konferenz, Messe und Auftritten von Musikern wie Fettes Brot, Deichkind und Jan Delay. Hinter den Online Marketing Rockstars stehen die drei Hamburger Digitalunternehmer Christian Müller, Tobias Schlottke und Philipp Westermeyer.

„Wir sind super glücklich, dass so viele Menschen wieder Lust auf unser Festival hatten. Die Digitalbranche kommt offenbar gern im März nach Hamburg – egal ob Marketing-Entscheider oder Selfmade-Rockstars. Wir wachsen von Jahr zu Jahr und spüren den Rückenwind der ganzen Branche“, so Online-Marketing-Rockstars-Gründer und -Veranstalter Philipp Westermeyer.

Mit knapp 10.000 Besuchern mehr als im letzten Jahr dürften die Veranstalter zufrieden sein und auch das diesjährige Event als Erfolg verbuchen können. Unter den Besuchern war auch die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie Brigitte Zypries.

Eine imposante Bühne und nichts Geringeres als die größte Video-Wall Europas verschafften den Top-Speakern einen standesgemäßen Auftritt.

Auf einer über 60 Meter breiten Bühne traten am Konferenztag vor ca. 5.500 interessierten Teilnehmern Top-Speaker wie Gary Vaynerchuk, Youtube-Superstar Casey Neistat, musical.ly-Europachefin Verena Papik, Trivago-Gründer Rolf Schrömgens, Cambridge Analytica-CEO Alexander Nix und About You-CEO Tarek Müller.

Über 200 Aussteller – Auf 25.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche

Auf der angeschlossenen Expo die sich über zwei Messehallen erstreckte, präsentierten sich namhafte Unternehmen der digitalen Wirtschaft, wie unter Anderem Google, Facebook, Adobe und Ströer. Auf einer Fläche von 25.000 Quadratmetern präsentierten über 200 Aussteller ihre neusten Produkte.

Besucher informierten sich über die neuesten Trends und Entwicklungen der Digitalbranche

Die Besucher konnten sich in verschiedenen Guided Tours von erfahrenen Branchenexperten wie Florian Heinemann (ehemaliger Marketingchef von Rocket Internet) und Andre Alpar (einer der Deutschlands erfahrensten Suchmaschinenexperten) durch die Expo führen lassen.

Die Highlights und die Expo-Party

Eines der absoluten Highlights der OMR17 dürfte sicherlich der Überraschungsauftritt der Fantastischen Vier am Nachmittag gewesen sein. Auf der Expo-Party gab es dann Show-Acts von Künstlern und Stars wie Meute, Thees Uhlmann, Flo Mega und Oli P. Die Beginner, Chefboss und Das Bo beendeten dann mit einem Live-Concert das gelungene Event.

Auch im kommenden Jahr wird das Rockstars Festival am 22. und 23. März erneut in der Messe Hamburg stattfinden. Man darf gespannt sein mit welchen Stars dann aufgetrumpft wird – Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.