Neues Bedienkonzept Google „Project Soli“

Google möchte mit dem „Project Soli“ die bedienung von Smartwatches und anderen Wearables und mobilen Endgeräten revolutionieren. Statt Touchscreen oder Sprachbefehlsteuerung setzt Google mit diesem Projekt auf eine Gestenseteuerung.

 

Da viele Geräte werden immer kleiner werden, lassen sich diese kaum noch durch Tippen und Wischen auf einem Screen steuern – das gilt vor allem für Smartwatches. Es braucht also neue Lösungen, wie die Eingabebefehle zukünftig erkannt und umgesetzt werden können. Neuartige Radar-Sensoren sollen es möglich machen, dass Geräte nicht mehr angefasst werden müssen, sondern mit Handbewegungen im freien raum bedient werden können. Der Radar-Chip tastet die Bewegungen der Hand eines Benutzers ab und kann erkennen, ob z.B. einzelne Finger wie Daumen und Zeigefinger aneinander reiben, einen solchen Befehl könnte man zum scrollen nutzen. Der Radar-Chip erkennt die Bewegungen sogar wenn er beispielsweise von einem Gehäuse völlig verdeckt ist.

„Soli“ ist eine der erstaunlichsten Entwicklungen aus Googles Advanced-Technology-and-Projects-Gruppe (ATAP). Dahinter steckt ein Team von knapp 100 Forschern, das an neuen Zukunftstechnologien forscht. Auf der Google I/O wurde das Projekt vor einigen Tagen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Nur 10 Monate haben die Entwickler gebraucht um aus einem ersten Prototypen einen funktionstüchigen Chip zu entwickeln. Wie faszinierend dieser Chip ist und was damit zukünftig möglich sein wird, lässt sich in dem Video nur annähernd erahnen.

#Future #Google #Soli #Trend #Usability

Über den Autor

geboren im Dezember 1977 in Offenbach, gründet Christian Basler im März 2000 als alleiniger Gesellschafter die in Frankfurt am Main ansässige Online-Marketing Agentur VISIO.7. Seither beschäftigt er sich mit Online-Marketing, berät mittelständige und große Unternehmen insbesondere bei der Optimierung von Webseiten für Suchmaschinen sowie bei der Conversionoptimierung und der Effizienzsteigerung von Google AdWords Kampagnen.Christian Basler verantwortet die operative Geschäftsführung der Agentur sowie den Ausbau von Kundenbeziehungen. Die Agentur zählt laut dem iBusiness Ranking (Hightext Verlag) zu den Top 100 SEO/SEA Agenturen in Deutschland. Christian Basler ist jedoch nicht nur die treibende Kraft hinter VISIO.7, sondern auch Buchautor und als Online-Marketing Experte auch als Speaker bei Kongressen, Symposien und Think Tanks zu Gast. Mehr Informationen zu Christian Basler
0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.