Facebook Marketplace startet in Deutschland

Schon bald wird sich auch in Deutschland die Frage stellen „Facebook oder eBay?“ Bereits im Herbst vergangenen Jahres startete Facebook in den USA seinen „Marketplace”, nun kommt Marketplace auch nach Deutschland.

Mit Facebook Marketplace können Nutzer Online-Auktionen einstellen, ähnlich wie bei Ebay. Oder nach gezielt nach Produkten suchen um diese dann zu erwerben. Das Schalten der Anzeigen ist kostenlos, Facebook verdient sein Geld wie üblich über Werbeeinblendungen.

In den USA wird der Marktplatz bereits rege genutzt. Bis dato haben US-Facebook-User bereits 18 Millionen Anzeigen geschaltet. Ob der neue Service in Deutschland ebenso gut angenommen wird bleibt abzuwarten, man darf aber davon ausgehen, dass Facebook Marketplace auch hierzulande auf ähnlichen Anklang stößt.

1 Kommentar
  1. Timo
    Timo says:

    Hallo Christian,

    ich bin auf deinen interessanten Artikel gestoßen. Finde ich mehr als gelungen und sehr empfehlenswert. Danke dafür. Hat mich echt inspiriert.

    Liebe Grüße
    Timo

    Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.